Einen Lautsprecher bauen der unter 100 Euro pro Seite kostet und trotzdem exzellent und neutral klingt, dabei sehr räumlich ist und auch noch in einem kleinen Zimmer seinen Platz findet. Als weitere Spaßbremse bei der Konstruktion, soll das Ganze dann auch noch belastbar und erweiterbar sein, na dann Mahlzeit.
Aus diesen Gedanken heraus entstand die VeraTwo, ein Breitbandsystem das durch einen 17 cm Tieftöner unterstützt wird. Die perfekten Kandidaten für dieses Projekt fanden sich im Veravox 3 von Cantare-Audiosysteme, der schon in unserer VeraQ ein gutes Bild abgab und dem Gradient W160Al der von der Firma Intertechnik vertrieben wird

 

 

Nun. wir haben das alles in einem ca. 14 Liter großen Gehäuse untergebracht und uns über die wunderbar einfach zu handhabenden Lautsprecherchassis gefreut, die ziemlich perfekt harmonieren. Mit kompakten Maßen und einer einfachen 12 dB Weiche ist dieser Lautsprecher ein einfach zu bauender Tipp.

Konstruktionsbeschreibung (Abonnenten)