Beitragsseiten

 

Also dann, Thiele&Small sind Geschichte, nun gilt Bohr&Säg.... 

HiFi Selbstbau 05805

 HiFi Selbstbau 05807

Abmessen, Maße checken, am Schluss will man ja nicht von "dreimal abgeschnitten und immer noch zu kurz" überrascht werden.

HiFi Selbstbau 05808

HiFi Selbstbau 05809

HiFi Selbstbau 05810

HiFi Selbstbau 05811

HiFi Selbstbau 05812

HiFi Selbstbau 05813

Ein wenig Hausarbeit, wie Staubsaugen, gehört auch immer wieder dazu

HiFi Selbstbau 05814

Und los gehts

HiFi Selbstbau 05815

HiFi Selbstbau 05817

Passt,wackelt und hat Luft

HiFi Selbstbau 05820

HiFi Selbstbau 05822

Übrigens sollte man keine Angst vor Verstrebungen haben, die werden gleich mit gekürzt

HiFi Selbstbau 05823

Die nächste "große" Baustelle, der neue Hochtöner muss eingepasst werden.

HiFi Selbstbau 05824

HiFi Selbstbau 05825

HiFi Selbstbau 05826

HiFi Selbstbau 05827

Wenn man da ein wenig auf Präzision achtet, klappt der Verschluss wunderbar.

HiFi Selbstbau 05828

Man tastet sich am besten schleifend heran

HiFi Selbstbau 05829

Leim dran und reinkloppen, mit einem Hilfsbrett bekommt man das sehr schön bündig

HiFi Selbstbau 05830

HiFi Selbstbau 05831

Die Fugen werden grob mit einen Gemisch aus Sägemehl und Leim verputzt, wird ja später noch verspachtelt

HiFi Selbstbau 05832

Während das trocknet, wieder zur Rückseite. Da ist ja jetzt eine riesige Belüftung die wir nicht wollen

HiFi Selbstbau 05833

Das ist schnell geklärt, da kommt das Eigenheim für die Hypex FA 253 hin

HiFi Selbstbau 05834

HiFi Selbstbau 05835

Kann jetzt auch erstmal durchtrocknen, wenden wir uns wieder der Verstopfung der alten Hochtöneröffnung zu

HiFi Selbstbau 05836

HiFi Selbstbau 05837

HiFi Selbstbau 05838

HiFi Selbstbau 05839

HiFi Selbstbau 05840

Nach zwischenzeitlich erneuter Hausarbeit, zieht der neue Bewohner ein

HiFi Selbstbau 05841

Und seine Familie auch

HiFi Selbstbau 05842

Die durchtrennte Verstrebung wird, mit dem Reststück, zur neuen Stütze für das Hypex-Gehäuse. Auf luftdichte Verklebung der Kabel sollte man peinlichst genau achten.

HiFi Selbstbau 05843

Die oxydierten Lautsprecherkabel werden durch neue ersetzt

HiFi Selbstbau 05844

Man sollte auch das Absorptiosmaterial wieder in Position bringen

HiFi Selbstbau 05845

Auf Dichtheit ist an jeder Stelle genau zu achten, dann kommt die Familienzusammenführung

HiFi Selbstbau 05849

HiFi Selbstbau 05850

HiFi Selbstbau 05851

Das Kraftwerk zieht ein

HiFi Selbstbau 05852