Das Abo

Abonnieren, warum?


Für 24 Euro im Jahr abonnieren, warum?

Weil viele Inhalte nur für Abonnenten zugänglich sind:

  • Nur Abonnenten haben Zugriff auf alle Messergebnisse und Downloads
  • Nur Abonnenten erhalten die Vollversion des Messprogramms JustOct (hier geht's zur Demoversion)
  • Nur Abonnenten haben Zugang zum Bausatz-Forum etc.
  • Serviceangebote sind für Abonnenten günstiger

Dass bei der Erstausgabe das meiste öffentlich und kostenlos ist dient lediglich dazu, Ihnen unsere Arbeitsweise und die Struktur der Zeitung zu zeigen.

Wir wollen:

  • Etwa 3 bis 4 eigene Lautsprecher-Projekte pro Jahr machen. Die Projekte werden in der Bauphase mit Photos dokumentiert, die Chassis werden im Gehäuse einzeln mit und ohne Weiche unter verschiedenen Winkeln vermessen etc. Die Wirkungsweise der Weichenbauteile etc. wird dokumentiert. Optional können entweder nur die Frontplatten (mit Ausfräsungen für Chassis) oder auch der komplette Gehäusebausatz bei einem angeschlossenen Tischler bestellt werden, der auch die Dokumentation des Gehäuseaufbaus übernimmt. Abonnenten erhalten Rabatt auf Einkäufe in unserem Shop 
  • Etwa 4 bis 6 umfangreichere Chassistests im Jahr machen (z.B. 38er Bässe oder Breitbänder £ 10cm). Da wir nicht alle Chassis kaufen wollen aber möglichst unabhängig von den Herstellern sein wollen werden wir auch Chassis aus dem Kreise der Abonnenten testen. Der Vorteil für den Abonnenten: er bekommt gratis (bis auf die Versandkosten) individuelle Ergebnisse für seine Chassis und die anderen Abonnenten profitieren von den Ergebnissen (so könnte man z.B. auch eine Reihenuntersuchung an einem häufig verfügbaren Chassis machen). Die Messreihen werden in unserem Messraum durchgeführt. Neben Impedanz, Thiele-Small-Parametern, winkelabhängigem Schalldruckverlauf wird auch der Klirrfaktor bestimmt. 
  • Etwa 1 bis 2 raumakustische Beratungen von Hörräumen z.B. auch unserer Abonnenten durchführen und dokumentieren (im Lauf der Zeit wird sicher auch mal ein Fahrzeuginnenraum dabei sein)
  • Modifikationsprojekte durchführen und dokumentieren. Dabei denken wir an, günstige und vielversprechende Lautsprecher von CONRAD, SATURN, MEDIA-MARKT, PLUS etc. als Ausgangsbasis zu nehmen, diese zu sezieren, eine Schwachstellenanalyse durchzuführen und Verbesserungsvorschläge zu machen (z.B. Gehäuseversteifung bzw. -bedämpfung, Änderung der Gehäuseabstimmung, Modifikation der Frequenzweiche, Auswechseln einzelner Chassis etc.). So kann man mit geringem finanziellem und mechanischem Aufwand ein ansprechendes Endergebnis erzielen.
  • Etwa 1 bis 2 mal pro Jahr einen Workshop mit unseren Abonnenten durchführen (z.B. " Wie kann man Unterschiede von Geräten reproduzierbar herausarbeiten - welche Art von Musik ist geeignet bzw. ungeeignet dafür?")
  • Etwa 3 bis 4 mal pro Jahr unsere Abonnenten zu einer Beurteilung einladen (z.B. werden "Zensuren" für unsere Lautsprecherprojekte bzw. Modifikationsprojekte vergeben). Die subjektiven Eindrücke der Teilnehmer werden festgehalten und den übrigen Abonnenten zur Verfügung gestellt.
  • Darüber hinaus sind geplant:
    - Besprechung von Software (vorzugsweise Free- und Shareware) und beispielhafte Erläuterung der
    Vorgehensweise einer typischen Programmanwendung
    - Kontinuierliche Erweiterung der Wissens-Datenbank

Ein weiteres wichtiges Argument für das Abonnement ist, dass unser Service wie z.B. Mikrofonkalibrierung und raumakustische Beratung für Abonnenten natürlich kostengünstiger sind. Wir würden uns freuen wenn wir Sie für unser Projekt gewinnen könnten und wünschen Ihnen viel Spaß im Magazin.

 

Wie werde ich Abonnent

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Kostenpflichtig abonnieren
 

zurück

Kommentare  

# alpenpoint 2016-08-25 12:39
gelöscht

HINWEIS! Diese Seite benutzt Cookies und ähnlichen Technologien.

Wenn Sie das nicht möchten wird die Seite nur eingeschränkt funktionieren. Mehr erfahren

habe ich verstanden

Cookies

Cookies sind Dateien, die auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden und der Erleichterung der Navigation dienen. Sie vermeiden, dass bei jeder Nutzung alle erforderlichen Daten neu eingegeben werden müssen. Cookies erleichtern die Nutzung der Services. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass dieser Sie vor dem Setzten von Cookies fragt, ob Sie einverstanden sind. Schließlich können Sie auch einmal gesetzte Cookies jederzeit wieder löschen. Wie all das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies im Einzelfall zu Funktionseinschränkungen der der Seiten führen.

HiFi-Selbstbau verwendet Cookies auch, um Nutzungsprofile unter einem Pseudonym anzulegen und auszuwerten (siehe Abschnitt "Verarbeitung und Nutzung von Daten"). Sie können dies ganz einfach verhindern, indem Sie solche Cookies nicht akzeptieren oder löschen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers.

Soweit Sie Cookies akzeptieren, legt HiFi-Selbstbau Daten innerhalb der Cookies auf Ihrer Festplatte ab und ruft diese Informationen bei späteren Nutzungen wieder ab.

Unsere Geschäftspartner haben nicht das Recht, Informationen aus von HiFi-Selbstbau abgelegten Cookies abzurufen. Unsere Geschäftspartner können aber eigene Cookies auf Ihrer Festplatte ablegen. Für solche Cookies ist Icy-Medien rechtlich nicht verantwortlich. Vergleichen Sie hierzu ggf. die Datenschutzerklärung des Geschäftspartners.