Beitragsseiten

HiFi-Selbstbau-Fazit:

Der ESS AMT-1 hat damals alles anders gemacht als die anderen auf dem Markt befindlichen Hochtöner - und macht bis heute vieles richtig. Seine neue Idee der Schallerzeugung erlebt gerade in den letzten Jahren eine ungeahnte Bestätigung - und das fast 45 Jahre nach seiner Erfindung!

Die Dipolcharakteristik und der hohe Wirkungsgrad von über 98 dB/W/m waren lange Zeit ein Alleinstellungsmerkmal - seit kurzem gibt es ähnliche Treiber auch von MUNDORF (z.B. hifiAMT 27D1.1).

Der Frequenzgang des AMT-1 ist zwar sehr breitbandig (+/- 3 dB von 750 bis 28000 Hz auf Achse) aber im Originalzustand auch recht wellig, insbesondere um 5 kHz. Mit einer kleinen Modifikation kann man den Frequenzgang um 5 kHz deutlich linearisieren.

Sowohl Klirrfaktor als auch der Dynamiktest legen einen Einsatz ab 1500 Hz nahe - diese Empfehlung gab auch die Hobby-Hifi in ihrem Test. Das macht die Anbindung an den ESS 12" Tieftöner aus der ESS AMT-1c nicht gerade einfacher . . .

Der UVP des EMT AMT-1 liegt bei 545 €, momentan gibt es ihn beim deutschen Vertrieb Hifisound "schon" für 399 €. Das klingt viel, aber vergleichbare AMTs mit ähnlichem Wirkungsgrad (z.B. BEYMA TPL-150) liegen auch in dieser Preisklasse. Die Investition macht vor allem dann Sinn, wenn man den hohen Wirkungsgrad auch wirklich benötigt bzw. das Dipolverhalten haben will. Selbst der kleine ER-4 von ETON kostet mittlerweile 405 € und kann nicht so laut und so tief - da hat AMT-1 auf jeden Fall den besseren Kilopreis ;-)

Wir möchten hier noch einmal darauf hinweisen, dass es sich um ca. 35 Jahre alte und gebrauchte ESS AMT-1 handelt. Die Messwerte von neuwertigen Chassis dürften anders aussehen. Interessant ist in dem Zusammenhang, dass Hifisound einen Kennschalldruck von 99 dB(/W/m) angibt (das entspricht bei 4 Ohm Nennimpedanz 102 dB/2.83V/m und liegt damit sehr nahe an unseren Messungen). Auf der Herstellerseite ist "nur" von 92 dB/W/m die Rede. Wir versuchen ein neues Pärchen von Hifisound zu bekommen um das zu klären.

Kompletter Datensatz von 2 Chassis (Impedanz, Schalldruck, Bündelungsgrad und Schallleistung im OCT-Format, Klirrfaktor und komplexer Frequenzgang als TXT-Datei, ZIP, 93 kB)