Hochtöner

ESS AMT-1 Air-Motion-Transformer - Fazit

Beitragsseiten

HiFi-Selbstbau-Fazit:

Der ESS AMT-1 hat damals alles anders gemacht als die anderen auf dem Markt befindlichen Hochtöner - und macht bis heute vieles richtig. Seine neue Idee der Schallerzeugung erlebt gerade in den letzten Jahren eine ungeahnte Bestätigung - und das fast 45 Jahre nach seiner Erfindung!

Die Dipolcharakteristik und der hohe Wirkungsgrad von über 98 dB/W/m waren lange Zeit ein Alleinstellungsmerkmal - seit kurzem gibt es ähnliche Treiber auch von MUNDORF (z.B. hifiAMT 27D1.1).

Der Frequenzgang des AMT-1 ist zwar sehr breitbandig (+/- 3 dB von 750 bis 28000 Hz auf Achse) aber im Originalzustand auch recht wellig, insbesondere um 5 kHz. Mit einer kleinen Modifikation kann man den Frequenzgang um 5 kHz deutlich linearisieren.

Sowohl Klirrfaktor als auch der Dynamiktest legen einen Einsatz ab 1500 Hz nahe - diese Empfehlung gab auch die Hobby-Hifi in ihrem Test. Das macht die Anbindung an den ESS 12" Tieftöner aus der ESS AMT-1c nicht gerade einfacher . . .

Der UVP des EMT AMT-1 liegt bei 545 €, momentan gibt es ihn beim deutschen Vertrieb Hifisound "schon" für 399 €. Das klingt viel, aber vergleichbare AMTs mit ähnlichem Wirkungsgrad (z.B. BEYMA TPL-150) liegen auch in dieser Preisklasse. Die Investition macht vor allem dann Sinn, wenn man den hohen Wirkungsgrad auch wirklich benötigt bzw. das Dipolverhalten haben will. Selbst der kleine ER-4 von ETON kostet mittlerweile 405 € und kann nicht so laut und so tief - da hat AMT-1 auf jeden Fall den besseren Kilopreis ;-)

Wir möchten hier noch einmal darauf hinweisen, dass es sich um ca. 35 Jahre alte und gebrauchte ESS AMT-1 handelt. Die Messwerte von neuwertigen Chassis dürften anders aussehen. Interessant ist in dem Zusammenhang, dass Hifisound einen Kennschalldruck von 99 dB(/W/m) angibt (das entspricht bei 4 Ohm Nennimpedanz 102 dB/2.83V/m und liegt damit sehr nahe an unseren Messungen). Auf der Herstellerseite ist "nur" von 92 dB/W/m die Rede. Wir versuchen ein neues Pärchen von Hifisound zu bekommen um das zu klären.

Kompletter Datensatz von 2 Chassis (Impedanz, Schalldruck, Bündelungsgrad und Schallleistung im OCT-Format, Klirrfaktor und komplexer Frequenzgang als TXT-Datei, ZIP, 93 kB)

Kommentare  

# berny 2016-02-07 22:26
Super Grundlagenarbei t am Heil.
Danke
Cookies sind Dateien, die auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden und der Erleichterung der Navigation dienen. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren“ wählen. Zum korrekten Umgang mit Cookies lesen Sie bitte die Bedienungsanleitung Ihres bevorzugten Browsers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies im Einzelfall zu Funktionseinschränkungen unserer Seiten führen. Soweit Sie Cookies akzeptieren, legt HiFi-Selbstbau Daten innerhalb der Cookies auf Ihrer Festplatte ab und ruft diese Informationen bei späteren Nutzungen wieder ab. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Datenschutz-Seite, Bereich "Cookies"