Tieftöner

MBH-15

Preiswerter 38cm Passivstrahler - und mehr?

Auf der HiFi-Music-World 2009 stellten wir unsere HighLive vor - ein Statement zum Thema Dynamik. Damals hatten wir als Passivstrahler einen MONACOR SPH-390TC eingesetzt - weil es keine 38cm Passivstrahler zu kaufen gab !!! Der SPH-390TC brachte die benötigte tiefe Resonanzfrequenz (23 Hz) mit, denn bei der Resonanzfrequenz des Passivstrahlers gibt es einen Einbruch im Bass-Frequenzgang - und dieser Einbruch sollte deutlich unter der unteren Grenzfrequenz von 35 Hz liegen.

Da es den Tieftöner P-AUDIO P150/2226 nicht mehr gibt und wir ohnehin planen eine neue Dynamikreferenz zu bauen (3-Wege mit Mitteltonhorn) waren wir nicht böse, als sich ein Kunde für die HighLive interessierte. In der Zwischenzeit hatten wir einen alternativen Passivstrahler aufgetan, der deutlich preiswerter als der SPH-390TC war - bei weitestgehend gleichem Verhalten als Passivstrahler im Gehäuse der HighLive.

Dazu haben wir zunächst nur die TSPs des Chassis ermittelt, um die Resonanzfrequenz Fs, die mechanische Güte Qms und die Membranmasse Mms zu bestimmen und so sein Verhalten im Gehäuse der HighLive vorhersagen zu können. Da die TSPs auch für eine Konstruktion mit offener Schallwand brauchbar erschienen haben wir den MHB-15 auch mal in unser Mess-Podest eingebaut . . .

Unsere Abonnenten erfahren im umfangreichen Test ob der MHB-15 für mehr taugt als nur als Passivstrahler . . .

 


 

Chassis-Datenblatt © www.hifi-selbstbau.de
So werden Lautsprecherchassis von HiFi-Selbstbau gemessen
Vertrieb: SINTRON Typ: MHB Subwoofer 380mm, 8 Ohm Datenblatt des Herstellers

Foto des Chassis

Kommentare  

# DIYHarry 2017-01-11 22:35
hey,

OB Anwendungen klingen immer interessant und der Preis ist der Hammer

hab ich die Werte für Xmaxbzw xlin überlesen
Danke
Harry
# johny36 2017-01-11 08:49
Hallo,
das Bild vom LS ist glaube ich, nicht das vom MHB 15. Die Sicke ist beim MHB15 eine weiche.
mfg Johny
# Theo 2017-01-11 15:26
Hi stimmt

wir haben schon neue geordert um auch Bilder machen zu können.

HINWEIS! Diese Seite benutzt Cookies und ähnlichen Technologien.

Wenn Sie das nicht möchten wird die Seite nur eingeschränkt funktionieren. Mehr erfahren

habe ich verstanden

Cookies

Cookies sind Dateien, die auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden und der Erleichterung der Navigation dienen. Sie vermeiden, dass bei jeder Nutzung alle erforderlichen Daten neu eingegeben werden müssen. Cookies erleichtern die Nutzung der Services. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass dieser Sie vor dem Setzten von Cookies fragt, ob Sie einverstanden sind. Schließlich können Sie auch einmal gesetzte Cookies jederzeit wieder löschen. Wie all das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies im Einzelfall zu Funktionseinschränkungen der der Seiten führen.

HiFi-Selbstbau verwendet Cookies auch, um Nutzungsprofile unter einem Pseudonym anzulegen und auszuwerten (siehe Abschnitt "Verarbeitung und Nutzung von Daten"). Sie können dies ganz einfach verhindern, indem Sie solche Cookies nicht akzeptieren oder löschen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers.

Soweit Sie Cookies akzeptieren, legt HiFi-Selbstbau Daten innerhalb der Cookies auf Ihrer Festplatte ab und ruft diese Informationen bei späteren Nutzungen wieder ab.

Unsere Geschäftspartner haben nicht das Recht, Informationen aus von HiFi-Selbstbau abgelegten Cookies abzurufen. Unsere Geschäftspartner können aber eigene Cookies auf Ihrer Festplatte ablegen. Für solche Cookies ist Icy-Medien rechtlich nicht verantwortlich. Vergleichen Sie hierzu ggf. die Datenschutzerklärung des Geschäftspartners.