Obra, der HSB Dreiweg-Klassiker

Mehr
13 Mär 2020 11:02 - 06 Jun 2020 01:10 #49237 von Theo


Bass: 2x FOUNTEK FW222
Mid: DAYTON AUDIO RS52AN-8
High: DAYTON AUDIO RST28A-4



Hier geht es zum Diskussions-Thread

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 06 Jun 2020 01:10 von Theo. Begründung: Tag geschlossen
Folgende Benutzer bedankten sich: chro

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Mai 2020 01:25 - 27 Mai 2020 09:15 #50489 von Theo


Und immer wieder liegt man mit der Aufwandsschätzung daneben. 6 Stunden rumgezaubert und gerade mal einen Lautsprecher fertig bekommen. Was auch daran liegt das man sich nicht traut die Dinger anzufassen. Nun gut, alle Vorbereitungen sind gemacht und beim zweiten Lautsprecher sollte es leichter von der Hand gehen.



Und das Fotografieren der Spiegelkästen ist auch eine Sache für sich.

Hier geht es zum Diskussions-Thread

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 27 Mai 2020 09:15 von Theo.
Folgende Benutzer bedankten sich: WassermannSB, ede, lupo, LS_Karl, Dirty Harry, stefan.enke, asterix66, Longwood, ulfr, autom und 2 andere Leute haben sich zudem bedankt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Jun 2020 23:49 #50594 von FlorianK
Ich habe heute einmal etwas mit den Ohren an der Obra geschnuppert. Optisch ein Knaller. Form sehr ansprechend. Verarbeitung erste Sahne. Und der Klang ? Gnadenlos gut. Sehr innovativ die Möglichkeiten einer Anpassung an einen Raum. Sehr gut lösend vom Lautsprecher. Der Sound steht mächtig und breit im Raum. Klare Stimmen. Sehr gute anpassbare Basswiedergabe - und kann offensichtlich auch laut.Ein Sahnestück - wer die Chance hat - dringend anhören um zu wissen wie HighEnd funktioniert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Theo, baumawas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jun 2020 00:35 #50595 von plasma
das hab ich auch so erwartet. Geballtes Wissen von HSB und null Bock, dem Mainstream zu folgen,
kann nur zu einem super LS führen.

sterblicher Teilnehmer
Folgende Benutzer bedankten sich: Theo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jun 2020 00:53 #50596 von Theo
Jetzt warten wir noch auf einige Frequenzweichenbauteile damit wir beide Boxen fertigstellen können, dann kann es losgehen mit den Hörterminen.
Folgende Benutzer bedankten sich: ulfr, autom, arche, baumawas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jun 2020 19:55 #50606 von yogibär
Wie?

Ihr wollt dieses edle Teil mit einer passiven Weiche betreiben?

Gruß

Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jun 2020 21:39 - 05 Jun 2020 21:51 #50607 von Franky
Auch wenn es viele nicht wahrhaben wollen - im HiFi Bereich wollen meiner Schätzung nach eher mindesten 80% passive Boxen. Die wollen auch noch ihre HiFi High-Endverstärker irgendwo dran anschließen. Das kann man nun blöd finden und anfangen zu missionieren - ändert aber nichts daran.
Ich bin übrigens auch so einer dieser Grufties. Eine Aktivbox ausser Subwoofer habe ich noch nie im Wohnzimmer gehabt.

Im Studiobereich und im Smart-Sound Bereich sieht das etwas anders aus. Aber da spielt die Soundqualität eher eine untergeordnete Rolle. Hauptsache ich kann da alles Streamen was gerade so angesagt ist. Klangqualität hat da einen extrem niedrigen Stellenwert - leider. Ich habe oft Schülerpraktikanten und auch Studenten für ein Praktikum im Hause. Die meisen von denen kennen noch nicht einmal Stereoanlagen. Das interessiert die auch nicht.

Akustik-Entwicklung
Letzte Änderung: 05 Jun 2020 21:51 von Franky.
Folgende Benutzer bedankten sich: chro

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jun 2020 21:59 #50608 von Dirty Harry

Franky schrieb: Auch wenn es viele nicht wahrhaben wollen - im HiFi Bereich wollen meiner Schätzung nach eher mindesten 80% passive Boxen. Die wollen auch noch ihre HiFi High-Endverstärker irgendwo dran anschließen. Das kann man nun blöd finden und anfangen zu missionieren - ändert aber nichts daran.
Ich bin übrigens auch so einer dieser Grufties. Eine Aktivbox ausser Subwoofer habe ich noch nie im Wohnzimmer gehabt.


Hi Franky, na dann wird es aber langsam Zeit dafür, denke ich. Denke, das liegt auch an der Haltung von HH und K & T. Von beiden Magazinen würde die Aktivelektronik als die Zukunft über den Klee gelobt und einige Projekte lauthals angekündigt, aber seitdem..still ruht der See. Ja, die Hifi Szene ist sehr altmodisch. Im PA und Car Hifi Bereich, sind die schon seit Jahren deutlich fortschrittlicher Unterwegs und neuen Techniken gegenüber sehr viel offener eingestellt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jun 2020 22:13 #50609 von Cologne2Munich
Ach was, mit Frequenzweichenbauteilen meint Theo doch nur den Vierzigfußcontainer voll mit Aktivweichen und Verstärkermodulen der gerade auf dem Weg von Asien nach Colonia ist. Zumindest hoffe ich das sehr.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jun 2020 22:29 #50610 von Diskus_GL

Dirty Harry schrieb: Ja, die Hifi Szene ist sehr altmodisch.


Naja, eine passive Lösung kann durchaus modern sein... sogar mit "altmodischen" Geräten, wie Röhrenverstärker und Schallplattenspieler...
Franky hat schon recht, viele wollen lieber mit verschiedenen Geräten und Kabeln den Klang optimieren, als mit den Einstellungen einer DSP-Weiche.
Und, die Obra ist ja auch eine eher altmodische Konzeption - die könnte genauso aus den 1970ern stammen... was ja kein Nachteil ist. Da ist es nur konsequent, die auch als passive Box zu vermarkten.

Grüße Joachim

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jun 2020 22:55 - 05 Jun 2020 23:03 #50611 von FlorianK
Ich denke die Leute wollen weder DSP noch überhaupt optimieren. Die wollen fertig - Produkte kaufen und Mucke hören. Bei ich denke mal 80% der Leute oder sogar noch mehr ist einfaches Hören genug. Dann gibt es Leute die ein Interesse haben an wirklich gutem Klang und die auch bereit sind etwas mehr auszugeben. Und eine echte Anpassung will im Grunde so gut wie keiner machen. Weil es einfach zu aufwändig ist.
Man braucht doch nur einmal den Markt beobachten....was überhaupt noch angeboten wird. Souroundanlagen und schmelllebige Dinge. Boxen fast nur noch 08/15. Angebot richtet sich auch nach der Anfrage.... Es wird das angeboten und verkauft was gefragt ist. Und es macht sich ja auch kaum einer mehr die Mühe bei einem Verkaufsgespräch den Kunden zu beraten - Tips zu geben oder Varianten aufzuzeigen. Und das Personal hat auch zu 90% keine wirklichen Kenntnisse mehr.
Letzte Änderung: 05 Jun 2020 23:03 von FlorianK.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Jun 2020 23:46 #50612 von Dirty Harry

Diskus_GL schrieb:

Dirty Harry schrieb: Ja, die Hifi Szene ist sehr altmodisch.


Naja, eine passive Lösung kann durchaus modern sein... sogar mit "altmodischen" Geräten, wie Röhrenverstärker und Schallplattenspieler...
Franky hat schon recht, viele wollen lieber mit verschiedenen Geräten und Kabeln den Klang optimieren, als mit den Einstellungen einer DSP-Weiche.
Und, die Obra ist ja auch eine eher altmodische Konzeption - die könnte genauso aus den 1970ern stammen... was ja kein Nachteil ist. Da ist es nur konsequent, die auch als passive Box zu vermarkten.

Grüße Joachim

Hallo Joachim.
Schallplattenspieler und Röhrenverstärker sind Reliqute aus dem vorherigen Jahrhundert. Ja, die haben durchaus Ihren Reiz. Ich mag die auch. Nur mit Modern haben die nichts zu tun. Realistisch betrachtet sind der aktuellen Techniken auch schonungslos unterlegen. Aber wie gesagt, ich mag diese alte Technik auch. Ist wie mit alten Autos. Auch die haben Ihren Charme. Aber auch die sind modernen Autos restlos unterlegen. Man sollte alte Technik nicht mit aktueller Technik vergleichen. Man sollte die Nostalgie genießen und gut ist es. ..

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Jun 2020 00:00 #50613 von Franky
ROON finde ich ganz interessant. Da scheint mir sehr viel integriert zu sein wofür man sonst viele unterschiedliche Systeme braucht. Auch umfangreiche DSP Möglichkeiten sind da wohl integriert.

roonlabs.com/

Akustik-Entwicklung
Folgende Benutzer bedankten sich: Dirty Harry

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Jun 2020 09:00 #50614 von kasbc
Hallo,
Wer die Obra aktiv haben will, kann das doch machen. Aktivisten stimmen ihre Boxen doch eh weitgehend selbst ab.
Aber die meisten Selbstbauer sind Nachbauer. Die wollen/können "nur" Gehäuse (messen und so). Und damit ist klar womit HSB Stückzahlen kriegt. Ich sehe die Obra als Angebot oberhalb der DreiZwo.
Mal abgesehen davon, dass man den Level von Theo und Pico braucht, um eine von ihnen abgestimmte Passivbox aktiv auch wirklich zu toppen.

Gruß, kasbc

Alle hassen mich, nur weil ich paranoid bin !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Jun 2020 10:26 #50615 von Theo
Wir denken durchaus über eine Aktivierung nach. Vermutlich wird die Weiche des Lautsprechers bei uns außerhalb sein.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Jun 2020 10:54 #50616 von kasbc
Clever

Gruß, kasbc

Alle hassen mich, nur weil ich paranoid bin !

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Jun 2020 10:56 #50617 von Diskus_GL

Theo schrieb: Wir denken durchaus über eine Aktivierung nach. Vermutlich wird die Weiche des Lautsprechers bei uns außerhalb sein.


:handschuete

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Jun 2020 11:50 #50618 von berny
Für eine spätere Aktivierung wäre es von Vorteil die passive Weiche, in einer von ausen zugänglichen Kammer, am Boden zu haben.
Hier können auch die sechs oder acht Anschlussbuchsen sein

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Jun 2020 13:05 - 06 Jun 2020 13:56 #50619 von Cologne2Munich
Das soll angeblich schon jemand bei der DreiZwo (mit und ohne Sat) gemacht haben.
Letzte Änderung: 06 Jun 2020 13:56 von Cologne2Munich.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Jun 2020 14:30 #50620 von Theo
Machen wir ja auch schon immer so....

TwoAndOne

Kontra

MA2

DUO-DXT

LAL

um nur einige zu nennen, etliche andere auch noch. Tatsächliches Interesse diese Lautsprecher zu aktivieren haben bisher nicht mal eine Hand voll angemeldet.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.293 Sekunden

Anmelden

Homepage-Sicherheit

Besucher zur Zeit

Aktuell sind 877 Gäste und 27 Mitglieder online

Cookies sind Dateien, die auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden und der Erleichterung der Navigation dienen. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren“ wählen. Zum korrekten Umgang mit Cookies lesen Sie bitte die Bedienungsanleitung Ihres bevorzugten Browsers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies im Einzelfall zu Funktionseinschränkungen unserer Seiten führen. Soweit Sie Cookies akzeptieren, legt HiFi-Selbstbau Daten innerhalb der Cookies auf Ihrer Festplatte ab und ruft diese Informationen bei späteren Nutzungen wieder ab. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Datenschutz-Seite, Bereich "Cookies"