Subwoofer der größeren ART

Mehr
13 Jan 2020 14:25 - 13 Jan 2020 14:30 #47394 von Theo
Letzte Änderung: 13 Jan 2020 14:30 von Theo.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jan 2020 14:33 #47395 von Theo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jan 2020 14:34 #47396 von Theo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jan 2020 14:35 #47397 von Theo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jan 2020 14:37 #47398 von Theo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jan 2020 14:41 - 13 Jan 2020 14:42 #47399 von Theo
Letzte Änderung: 13 Jan 2020 14:42 von Theo.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jan 2020 15:14 #47403 von plasma
also seitdem es bei ICY frischen Beton und neue fette Stahlträger gibt, muss man Theo eine gewisse Wesensveränderung bescheinigen. :kuehl:

sterblicher Teilnehmer
Folgende Benutzer bedankten sich: Diskus_GL

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jan 2020 15:27 #47404 von Theo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jan 2020 15:36 #47406 von plasma
vermute demnächst bei den Datenblättern noch eine Rubrik Bass Shaker :whistle:

sterblicher Teilnehmer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jan 2020 15:54 #47408 von Diskus_GL
..bei den Datenblättern demnächst eine Rubrik "Real Bass Chassis" ... fängt bei 21" an...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jan 2020 19:04 - 13 Jan 2020 19:08 #47416 von Duesterwald
Moin.

Lasst den Baumawas den Thread nicht sehen. :rotfl:

Trotzdem, es geht immer noch ein Stück bekloppter. Was mir gut gefällt, sind die Partialschwingungen. Da gehört ein Betonträger rein. Spannbeton.

KH

Gewerblicher Teilnehmer
Letzte Änderung: 13 Jan 2020 19:08 von Duesterwald.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jan 2020 19:07 - 13 Jan 2020 19:09 #47417 von asterix66
HI zs,

ich glaube Theo meint dieses Monster hier...

www.gascaraudio.com/products/comp32extreme/?lang=en

32 Zoll??? TML, CB oder BR.....die Schweden zeigen uns schon wo es langgehen kann..

VG
Lars
Letzte Änderung: 13 Jan 2020 19:09 von asterix66.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jan 2020 19:09 #47418 von Duesterwald

asterix66 schrieb: HI zs,

32 Zoll??? TML, CB oder BR.....

VG
Lars


Sperrmüll. :muahaha Wie soll man so ein Teil akustisch in einen Lautsprecher mit Anspruch einbauen?

Gewerblicher Teilnehmer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jan 2020 01:15 - 14 Jan 2020 01:16 #47421 von asterix66
nö....HSB hat schon mit dem Raptor aus Car Hifi Bereich bewiesen das solche Chassis für anspruchvolles Hifi genutzt werden können...das muss man aber eben berechnen und dann ausprobieren....
Letzte Änderung: 14 Jan 2020 01:16 von asterix66.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jan 2020 01:37 #47422 von Macore
Ich finde diese Projekte super! Endlich mal wieder was für möglichst kompromissfreie Wiedergabe (WAF? Was ist das?), abseits vom ausgelutschten Mainstream. Der neue Eminence 21"er ist echt lecker, gibt's jetzt auch bei Thomann für fast 1k.

Duesterwald schrieb: Wie soll man so ein Teil akustisch in einen Lautsprecher mit Anspruch einbauen?


Da anspruchsvolle Audio-Wiedergabe auf die örtlichen Begebenheiten abgestimmt sein muss, fällt mir keine Umgebung ein in dem Vollweg-Lautsprecher allein das Optimum darstellen. Die optimale Position für Tiefton ist eher suboptimal für Mittelton- und Hochtonwiedergabe, umgekehrt ebenso.
Folgende Benutzer bedankten sich: FlorianK, asterix66

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jan 2020 08:35 #47423 von Franky
Powersoft hat da auch was mit Linearmotor

www.powersoft-audio.com/en/oem-solutions/m-force#series

Akustik-Entwicklung
Folgende Benutzer bedankten sich: autom

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jan 2020 09:23 #47424 von Cologne2Munich
Wäre das erste Gehäuse eine geeignete Behausung für den HSB21?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jan 2020 10:44 #47435 von vr-crack
Auch wenn der HSB 21 ein Superschnäppchen ist, gibt es in der Gröe 21" noch einige andere Alternativen, mit für kleinere Gehäuse und BR günstigeren Parametersätzen. Z.B. der Beyma 21"LEX1600/Nd oder LF21X451 kommt mit deutlich kleineren Volumen klar, dafür kommt er geschlossen nicht so tief ist aber noch mal effizienter. Da das Chassis nur 14 kg wiegt, dank Neodyn-Antrieb, ist das auch für mobile Subs in Beschallungsanlagen interessant und auch dafür gemacht. Allerdings kostet das mehr an Leistung + die Möglichkeit BR in noch handhabbaren Gehäusen zu fahren ungefähr 2 mal (RCF) bzw 2,7 mal (Beyma) so viel. Wenn Platz keine Rolle spielt, kann man also mit 3 HSB 21 locker gegen einen Beyma anstinken ;). Daheim sollte das auf alle Fälle reichen.

@Cologne2Munich,

ich denke nicht, dass das Gehäuse passt. Müsste man nachrechnen. Für Doppelt ventilierte Bandpässe eignen sich meiner Meinung nach Chassis die in normal großen Reflexgehäusen spielen, besser. Der HSB ist sehr weich aufgehangen und hat eine recht hohe Gesamtgüte. Die Beyma oder RCF Chassis oben sind da vermutlich die besseren Kandidaten, zumal damit auch noch mal erheblich mehr Endpegel erreicht werden kann. Allerdings ist das für den Hausgebrauch nicht mehr relevant, es sei denn, du hast ne Disko im Keller und regelmässig 500 Leute am WE zu besuch. Geschlossen mit Entzerrung oder Wandeinbau passt beim HSB-21 sicher am besten.

too old for bad music

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jan 2020 10:57 #47438 von Theo

vr-crack schrieb: ich denke nicht, dass das Gehäuse passt. Müsste man nachrechnen. Für Doppelt ventilierte Bandpässe eignen sich meiner Meinung nach Chassis die in normal großen Reflexgehäusen spielen, besser.


Man müsste es nachrechnen, stimmt. Zudem muss man sich fragen was einem das noch größere Gehäuse bringt. Wenn man sieht das der HSB21 bei an den Wohnraum angepasster Aufstellung bis 25 Hz spielen kann, sollte ein größeres Gehäuse als die 130 Liter kaum Sinn machen.
Folgende Benutzer bedankten sich: berny

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jan 2020 11:20 - 14 Jan 2020 11:47 #47441 von vr-crack
Hab ich ja auch gesagt. Das ist im Falle des HSB-21 in Wohnräumen der richtige Weg. Das Doppelbandpass-Gehäuse ist sicher auf Pegel ausgelegt. mit nem 21 " spielt das locker in Richtung 130dB wenn nicht mehr. Daher macht es daheim wenig Sinn, wenn einem die eigene Bausubstanz am Herzen liegt. Der Bass aus einem geschlossenen Gehäuse ist auch impulstreuer und man bekommt den besseren Kickbass. Doppelbandpass macht Sinn, wenn man maximale Reserven aus möglichst wenig Volumen braucht. Man hat recht viele Freiheitsgrade in der Abstimmung. Ich finde der Bass klingt tendenziell weicher, Die Verzerrungen sind aber sehr gering.

too old for bad music
Letzte Änderung: 14 Jan 2020 11:47 von vr-crack.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.341 Sekunden

Anmelden

Homepage-Sicherheit

Besucher zur Zeit

Aktuell sind 1301 Gäste und 27 Mitglieder online

Cookies sind Dateien, die auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden und der Erleichterung der Navigation dienen. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren“ wählen. Zum korrekten Umgang mit Cookies lesen Sie bitte die Bedienungsanleitung Ihres bevorzugten Browsers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies im Einzelfall zu Funktionseinschränkungen unserer Seiten führen. Soweit Sie Cookies akzeptieren, legt HiFi-Selbstbau Daten innerhalb der Cookies auf Ihrer Festplatte ab und ruft diese Informationen bei späteren Nutzungen wieder ab. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Datenschutz-Seite, Bereich "Cookies"