Hinweis: JavaScript muss aktiviert sein!

Widerstand als Funktion des Drahtdurchmessers bei vorgegebener Induktivität:

Induktivität [mH]:

D [mm]R [Ohm] D [mm]R [Ohm] D [mm]R [Ohm] D [mm]R [Ohm]
0.2500.5001.0002.000
0.2650.5301.0592.119
0.2810.5611.1222.245
0.2970.5951.1892.378
0.3150.6301.2602.520
0.3340.6671.3352.670
0.3540.7071.4142.828
0.3750.7491.4982.997
0.3970.7941.5873.175
0.4200.8411.6823.364
0.4450.8911.7823.564
0.4720.9441.8883.775


Abschätzen des Drahtdurchmessers aus dem Widerstand bzw. den Spulenabmessungen:

Induktivität [mH]:
Widerstand ca. [Ohm]:
Spulen-Wickelhöhe [mm]:
Spulen-Innendurchmesser [mm]:
Spulen-Außendurchmesser [mm]:

Berechnung des Drahtdurchmessers [mm] aus dem Spulenwiderstand:

Berechnung des Drahtdurchmessers [mm] aus dem Spulenvolumen


Ab- bzw. Aufwickeln von Luftspulen:

Ist-Induktivität [mH]: (R = Ohm)
Soll-Induktivität [mH]: (R = Ohm)
Draht-Durchmesser [mm]:

Unsere Abonnenten könnten hier ablesen, wie viel Draht ab- bzw. aufgewickelt werden muss ;-)

Zur Aboversion

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.