Beim letzten Visaton Forentreffen durfte ich ihn schon hören und war mehr als erstaunt. Jetzt hat Visaton ihn auch im Programm, den W130X.  Ein wirklich sehr interessantes, kleines Chassis 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Als Tieftöner mit zwei 4 Ohm Schwingspulen bietet er einige Einsatzmöglichkeiten

  • eine Schwingspule offen (4 Ohm)
  • beide Schwingspulen in Reihe (8 Ohm)
  • beide Schwingspulen parallel (2 Ohm)

Laut Visaton spielt der Kleine in einem 5 Ltr. Bassreflex-Gehäuse bis 38 Hz, was man sich allerdings mit einem niedrigen Wirkungsgrad von 80 dB erkauft. Wie geschrieben, ich habe in gehört und war absolut baff, die Angaben gehen in Ordnung.

Bei einem Preis von knapp 57 Euro (UVP), geht der schön gestaltete Blechkorb vollkommen in Ordnung.

Hier noch die Frequenzgänge bei 

beide Schwingspulen parallel (2 Ohm)

eine Schwingspule offen (4 Ohm)

beide Schwingspulen in Reihe (8 Ohm)

:-) The´O